Die Antworten auf

Ihre Fragen

Sie haben noch offene Fragen zu entoVITAL?

Viele Antworten auf Ihre Fragen zu unseren Produkten

können Sie hier nachlesen zum Beispiel wie und wo sie eingesetzt werden, welche Proteinquelle dahinter steckt und welche Vorteile entoVITAL für Ihr Haustier hat.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie noch weitere Fragen haben. 

Häufig gestellte Fragen zu entoVITAL DOG

Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?


390 kcal




Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?


Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.




Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.


Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus einer Katze mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen.
Bitte beachten sie, dass bei allergischen Katzen auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!




Die Sache mit den Aminosäuren


Die Zusammensetzung machst aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für die Katze. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.




Laurinsäure


Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.




Warum Süßkartoffel und nicht die "herkömmliche" Kartoffel?


Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Katzen. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.




Brauchen Katzen nur richtiges Fleisch?


Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.




Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?


Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.




Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?


Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.




Insekten als zukünftige Nahrungsquelle


  • Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin.
  • Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch.
  • Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und
    Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3).
  • Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.




Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?


  • Magen/Darm
  • Allergien
  • Post-OP
  • Schwerfuttrige Tiere
  • Tiere mit hohem Leistungsniveau
  • oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika




Vorteile von entoVITAL?


  • Besondere Verdaulichkeit
  • Kein Getreide
  • Natürliche Zutaten
  • Praktisch kein Allergiepotenzial





Häufig gestellte Fragen zu entoVITAL CAT

Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?


390 kcal




Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?


Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.




Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.


Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus einer Katze mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen.
Bitte beachten sie, dass bei allergischen Katzen auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!




Die Sache mit den Aminosäuren


Die Zusammensetzung machst aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für die Katze. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.




Laurinsäure


Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.




Warum Süßkartoffel und nicht die "herkömmliche" Kartoffel?


Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Katzen. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.




Brauchen Katzen nur richtiges Fleisch?


Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.




Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?


Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.




Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?


Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.




Insekten als zukünftige Nahrungsquelle


  • Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin.
  • Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch.
  • Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und
    Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3).
  • Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.




Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?


  • Magen/Darm
  • Allergien
  • Post-OP
  • Schwerfuttrige Tiere
  • Tiere mit hohem Leistungsniveau
  • oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika




Vorteile von entoVITAL?


  • Besondere Verdaulichkeit
  • Kein Getreide
  • Natürliche Zutaten
  • Praktisch kein Allergiepotenzial





Dog Hundefutter essen

entoVITAL kann man auch kostenfrei probieren!

Sie möchten nicht die Katze im Sack kaufen?

Wir liefern Ihnen Ihre gratis entoVITAL Futterprobe versandkostenfrei nach Hause.

KONTAKTIEREN SIE UNS

HEROSAN healthcare gmbh

isovoltaicstraße 1, 8403 lebring

+43 720 500 205

+49 3221 229 000 0

info@herosan.at

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 HEROSAN healthcare gmbh